Die Fakten:

  • Autor: Sylvain Neuvel
  • Seitenzahl: 480
  • Erscheinungsjahr: 2017
  • Verlag: Heyne Verlag

–> Hier geht es zur Rezension von Band 1

Darum geht’s:

Klappentext:

Hat die Menschheit gegen diese Roboter eine Chance?

Dr. Rose Franklin und ihr Team haben ihr Leben dem mysteriösen, außerirdischen Roboter gewidmet, den Rose als Kind vergraben fand. Gerade als die Wissenschaftler glauben, das Rätsel um die gewaltige Maschine endlich gelöst zu haben, taucht ein zweiter Roboter auf – noch größer und noch tödlicher als der erste. Und das ist erst der Anfang: Die Riesenroboter landen überall auf der Erde, und die Menschheit muss sich der größten Herausforderung ihrer Geschichte stellen, denn die Alien-Invasion hat begonnen …

Fazit:

Ich sag nur: Aaaaaaah, wie geil!!! Der zweite Teil hat mich so sehr begeistert und gefesselt.
Er gefiel mir noch besser als der erste Teil, es gab eine permanente Spannung und ich wollte das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Die ganze Geschichte wird durch den zweiten Band deutlich Stimmiger und Fragen aus dem ersten Band wurden sehr gut gelöst. Alles ist wieder in dem, bereits bekannten, Interview Stil gehalten. Dieser Stil gefällt mir einfach sehr gut und er trägt auch oft zur Spannung bei.
Die politischen Aspekte sind auch wieder vorhanden, doch im zweiten Band liegt die Priorität  eher bei den Robotern und den Außerirdischen, was mir sehr gut gefallen hat.
Auch das Ende hat mich wieder total geflashed zurück gelassen. Ich will mehr davon!!! Jetzt!!!
Ich kann die beiden Bücher wirklich sehr empfehlen. Super spannende, sehr gute SciFi Unterhaltung.

Meine Bewertung:

Giants – Zorn der Götter (Band 2) [Rezension | Rezensionsexemplar]
||||| 0 I Like It! |||||
Markiert in:                

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shares