Die Fakten:

„Manchmal war nicht-suchen die beste Art, etwas zu finden.“

Klappentext:

»Ach, weißt du, es hummelt einfach nicht mehr im Lavendel …«
Alissa träumt ihr Leben lang von einer mysteriösen Wendeltreppe, die ihr oft sogar am Tag erscheint, wenn sie nur kurz blinzelt. Sie hat sie auch in ihrem Skizzenbuch verewigt und so oft hineingezeichnet, dass sie glaubt, jedes Detail zu kennen.
Eines Tages erscheint ihr ein mysteriöser Mann in der Spiegelung der Straßenbahn. Und genauso verwunderlich taucht vor ihr ein Laden auf, der einem Uhrmacher gehört. Ehe sich Alissa versieht, landet sie hinter dem Uhrengeschäft auf ebenjener Treppe, die sie seit Jahren kennt. Sie führt hinab nach Drunterland, in eine magische Welt, die so viel mit der Wirklichkeit zu tun hat, dass auf Alissas Entscheidungen schwere Auswirkungen folgen könnten. Schlimmer als jeder Schmetterlingsflügelschlag.

Besonderheiten:

Bisher nur als eBook zu haben, aktuell für 0,99 Cent.

Fazit:

Ich bin sooo froh darüber, dass ich diese Alice im Wunderland Adaption entdeckt habe. Der wundervolle Schreibstil, ließ mich sofort in die Geschichte Rund um das Drunterland abtauchen. Auch wenn das Buch nur sehr kurz war, war es dennoch eine wunderschöne und Märchenhafte Reise. Ich liebe diese Art von Geschichten einfach. Traumhaft, leicht düster, märchenhaft, bunt, kreativ und ein wenig verrückt – genau so muss eine Alice im Wunderland Adaption sein.  Die Autorin hat es auf jeden Fall geschafft und das kleine Büchlein hat mir wirklich verzaubert.
Ich kann es wirklich sehr weiterempfehlen, vor allem wenn man Alice im Wunderland mag.

„Oh, nein. Es gibt nichts, das nur „bloß“ oder „nichts weiter“ ist. Nichts ist jemals „nichts“, genauso, wie nichts jemals vergessen ist, zumindest nicht ganz.“

Meine Bewertung:

Alissa im Drunterland [Rezension]
||||| 0 I Like It! |||||
Markiert in:                    

2 Gedanken zu „Alissa im Drunterland [Rezension]

    • 17. September 2017 um 16:14
      Permalink

      Huhu,

      Ja, es war wirklich sooooo schön :). Die Print Ausgabe möchte ich mir sogar noch zusätzlich holen, um es ins Regal zu stellen. Das Original finde ich großartig :). Deinen Link schaue ich mir gleich an. Dankeschön :3.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.